Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Städte / Europa / Deutschland / München / München, Ludwigskirche 03

München, Ludwigskirche 03

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
München, Ludwigskirche 03

München, Ludwigskirche 03



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 257 x 400 Pixel
Original 2721 x 4228 Pixel
entspricht 23.04 cm x 35.8 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
694971
Hinzugefügt am: 03.06.2014 09:08:42
Kategorie: München
Bildaufrufe: 716
Downloads:
5
Dateigröße: 1.19 MB
Bildgröße: 2721 x 4228 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Petra Dirscherl  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: fanty
Alle Bilder von fanty
Fotograf: Petra Dirscherl

Bildbeschreibung

Beschreibung: Am ehemaligen Schönfeld, heute Maxvorstadt, stand einst die Maximilianskapelle, die dem Um- und Neubau des Königlichen Kiregsministerums zum Opfer fiel. Dies nutzte König Ludwig I. , um an seiner Prachtstraße, der Ludwigstraße einen Monumentalbau errichten zu lassen. Dafür bot er einen Zuschuss von 100. 000 Gulden mit der Auflage, den Architekten Friedrich von Gärtner auszuwählen und den Grundstein am Tage seines Namenspatrons Ludwig dem Heiligen, den 25. August zu legen. Der Magistrat der Königlichen Haupt- und Residenzstadt München verlangte jedoch eine Verlegung der Kirche Richtung Süden, hielt eine Bebauung der heutigen Schellingstraße in einem Zeitraum von 100 Jahren für unwahrscheinlich. Die Baukosten für den Kirchenbau wurden auf 1 Million Gulden geschätzt, der Antrag somit abgelehnt. Friedrich von Gärtner vermutete, dass die Königliche Haupt- und Residenzstadt durch die hohe Verschuldung nach Grunderwerbungen und Erschließungskosten Zeit gewinnen wollte und wandte sich direkt an König Ludwig I. , der daraufhin mit der Verlegung der Universität und des Residenzsitzes drohte. Der Magistrat gab nach und die Grundsteinlegung erfolgte nun doch am 25. August 1829. Im Jahre 1832 mussten die Bauarbeiten wegen Kriegsgefahr, politischen Unruhen, Seuchen und auch wegen der allgemeinen Teuerung bereits wieder eingestellt werden; es wurde lediglich das Gewölbe geschlossen und die bereits vorhandenen Fresken mit einem Notdach geschützt. 1835 erfolgte ein Finanzausgleich zwischen Stadt und Königreich, die Bauarbeiten wurden wieder aufgenommen, es wurde der erste Monumentalkirchebau im Rundbogenstil. Sie ist die erste K Am 8. September 1844 wurde die St. Ludwig geweiht und der Königlichen Haupt- und Residenzstadt München übergeben. Trotz der schweren Beschädigung im Zweiten Weltkrieg beschlagnahmte die US-amerikanische Besatzungmacht die Kirche und erhob sie zur Garnisonskirche, die sie bis Kriegsende blieb. Der Wiederaufbau der Ludwigskirche begann 1954.
Schlüsselwörter: bayern, doppelturm, garnisonskirche, glaube, gotteshaus, gotteshäuser, kirche, kirchturm, kirchtürme, kirrchen, landeshauptstad bayern, landeshauptstadt, ludwigstraße, maxvorstadt, monumentalbau, monumentalkirche, monumentalkirchenbau, münchen, pfarrkirche, religion, religiös, rundbogenstil, st. ludwig, stadtteil, universitätskirche, universitätskirchen, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 1 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher: Muenchen

Ort der Aufnahme

Kamerahersteller: Canon
Kameramodell: Canon EOS 1100D
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: 1/125
Blende: 7.1
ISO Empfindlichkeit: 100
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Brennweite: 18.0 mm (35 mm equivalent: 28.3 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3