Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Landschaft & Natur / Flüsse & Seen / Frühnebel über dem Königssee 05

Frühnebel über dem Königssee 05

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Frühnebel über dem Königssee 05

Frühnebel über dem Königssee 05



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 267 Pixel
Original 4272 x 2848 Pixel
entspricht 36.17 cm x 24.11 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
667200
Hinzugefügt am: 01.10.2013 11:20:33
Kategorie: Flüsse & Seen
Bildaufrufe: 846
Downloads:
28
Dateigröße: 1.03 MB
Bildgröße: 4272 x 2848 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Petra Dirscherl  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: fanty
Alle Bilder von fanty
Fotograf: Petra Dirscherl

Bildbeschreibung

Beschreibung: . . . am 23. September 2013. Der Königssee liegt im Berchtesgadener Land am östlichen Fuß des Watzmanns. Der 5, 22 km² große und 51 Meter tiefe Gebirgssee wird duch den vom südöstlich gelegenen Obersee kommenden Saletbach gespeist und fließt durch die Königsseer Ache und Berchtesgadener Ache zur Salzach ab. Hinter dem tief eingeschittenen Eistal erhebt sich die höchste Wand der Ostalpen, die Watzmann-Ostwand mit 1900 Meter. Der See wird mit Elektromotorbooten befahren, Anlegestellen sind St. Bartholomä und die Saletalm. Vom Bootsführer wird auf halber Strecke mit einem Flügelhorn oder einer Trompete das Echo an der Echowand demonstriert, das einmal, selten zweimal zu hören ist. Aufgrund seiner Größe friert der See nur in sehr kalten Wintern komplett zu, zuletzt geschen im Januar/Februar 2006. Die Eisdecke betrug damals bis zu 40 cm und war an insgesamt 29 Tagen zur Begehung freigegeben. Der zu den saubersten Seen Deutschlands zählende Königssee ist reich an Forellen und Saiblingen und wird ausschließlich von einem Berufsfischer befischt.
Schlüsselwörter: 23. september 2013, anlegestelle, anlegestellen, baum, bäume, bayern, berchtesgadener alpen, berg, berge, bewaldet, bootsanlegestelle, bootsanlegestellen, das echo vom königssee, dunst, dunstig, echo, echowand, elektromotorboot, elektromotorboote, fischvorkommen, forellen, frühnebel, gewässer, herbst, herbstlich, herbststimmung, himmel, holzpfahl, holzpfähle, holzsteg, holzstege, jahreszeit, jahreszeiten, königssee, kurzurlaub, laterne, natur, nebel, nebelschleier, nebelschwaden, oberbayern, saiblinge, sauber, sauberes wasser, see, seeufer, september, steg, stege, stimmungsvoll, tourismus, tourist, touristen, ufer, uhr, urlaub, wald, wasser, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 5 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher: Flüsse & Seen

Ort der Aufnahme

Kamerahersteller: Canon
Kameramodell: Canon EOS 1100D
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: 1/250
Blende: 10
ISO Empfindlichkeit: 100
Belichtungskorrektur: -2/3
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz:
Brennweite: 22.0 mm (35 mm equivalent: 34.6 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3