Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Landschaft & Natur / Flüsse & Seen / Leutaschklamm - Wasserfallsteig 04

Leutaschklamm - Wasserfallsteig 04

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Leutaschklamm - Wasserfallsteig 04

Leutaschklamm - Wasserfallsteig 04



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 300 x 400 Pixel
Original 2638 x 3522 Pixel
entspricht 22.34 cm x 29.82 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
651420
Hinzugefügt am: 19.06.2013 09:25:18
Kategorie: Flüsse & Seen
Bildaufrufe: 966
Downloads:
6
Dateigröße: 3.32 MB
Bildgröße: 2638 x 3522 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Petra Dirscherl  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: fanty
Alle Bilder von fanty
Fotograf: Petra Dirscherl

Bildbeschreibung

Beschreibung: Die 2006 touristisch erschlossene Leutaschklamm bei Mittenwald und Unterleutasch, auch Leutascher Geisterklamm genannt, liegt im bayrisch-tirolischen Grenzgebiet. Sie ist mit 1650 Meter Länge die längste erschlossen Klamm der östlichen Kalkalpen. Der Wasserfallsteig jedoch, einer der drei Pfade durch die Klamm, ist der älteste erschlossene Teil, begehbar seit über 130 Jahren. Nach rund 200 Metern endet der Wassersteig vor einem circa 23 Meter hohen Wasserfall und man hört nur noch das Tosen und Rauschen des Wassers, dessen Klang die hohen Felswände vielfach zurückwerfen. Durch die Klamm fließt die Leutascher Ache. Am Ende des Leutascher Tals überwindet sie circa 110 Höhenmeter nach unten Richtung Mittenwald, wo sie in die Isar mündet. Während man den Steig entlang läuft, tropft von den Felswänden viel Wasser auf uns und auf die Kamera - daher rührt so manch heller Fleck, der sich manchmal in Regenbogenfarben zeigt. Die Sage erzählt, dass in der unberührten Natur der Klamm Geister, Kobolde und Zwerge zu Hause sind. Der Klammgeist treibt sein Unwesen tief unten in seinem Schloss aus sprudelnden Strudeln, Wirbeln, bizarren Felsen und rauschenden Kaskaden.
Schlüsselwörter: baum, bäume, bayern, berg, berge, bizarr, erzählung, erzählungen, fels, felsen, felswand, felswände, fließendes gewässer, fluss, flüsse, geist, geister, geländer, gewässer, grenzgebiet, grenzgebiet bayern-tirol, höhenmeter, holzpfad, holzplanken, kalkalpen, kaskade, kaskaden, klamm, klammgeist, kobold, kobolde, leutascher ache, leutascher geisterklamm, leutascher tal, leutaschklamm, leutaschtal, mittenwald, natur, östliche kalkalpen, pfad, pfade, rauschen, regenbogenfarben, säge, sägen, sehenswert, sehenswürdig, sehenswürdigkeit, sehenswürdigkeiten, stahlseil, stahlseile, steig, strudel, tief, tiefe, tirol, tosen, touristismus, tropfen, türkis, unberührt, unberührte natur, unterleutasch, wasser, wasserfall, wasserfallsteig, wasserstrudel, wassertropfen, zwerg, zwerge, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 2 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher: Flüsse & Seen

Ort der Aufnahme

Kamerahersteller: Canon
Kameramodell: Canon EOS 1100D
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: 1/40
Blende: 3.5
ISO Empfindlichkeit: 125
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Brennweite: 18.0 mm (35 mm equivalent: 28.3 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm