Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Denkmäler / Union Postel Universell

Union Postel Universell

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Union Postel Universell

Union Postel Universell



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 265 x 400 Pixel
Original 3264 x 4928 Pixel
entspricht 27.64 cm x 41.72 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
651013
Hinzugefügt am: 17.06.2013 16:00:27
Kategorie: Denkmäler
Bildaufrufe: 768
Downloads:
1
Dateigröße: 3.99 MB
Bildgröße: 3264 x 4928 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Alexander Dreher  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Das Weltpost-Denkmal steht auf der Kleinen Schanze in Bern und erinnert daran, dass Bern Gründungsstadt und Sitz des seit 1874 bestehenden Weltpostvereins ist. Die Bronzeplastik namens Autour du monde («Rund um die Welt») stammt von dem Franzosen René de Saint-Marceaux (1845–1915), der damit 1903 ein internationales Preisausschreiben gewann. Die Einweihung des rund 200000 Schweizer Franken teuren Denkmals fand neun Jahre später, am 4. Oktober 1909 statt. Die Plastik steht hinter einem breiten Brunnenbecken auf einer künstlichen Felsformation, an deren Fuss ein Quell entspringt. Oben auf der höchsten Spitze des Felsens befindet sich eine Wolkensäule, welche die majestätische Erhabenheit der Berner Alpen versinnbildlichen soll und die scheinbar in den Weltraum entweichen will. Diese Wolkensäule trägt eine Weltkugel, um die fünf die Erdteile verkörpernde weibliche Gestalten schweben und einander Briefe zureichen. Auf einem Unterbau aus Granit sitzt daneben die Berna, eine Personifikation der Stadt Bern in Frauengestalt, die die ausgestreckte Rechte auf das Wappen der Stadt Bern stützt. Das Motiv der Erdkugel mit den fünf Botinnen, die sich gegenseitig Briefe weiterreichen, fand 1967 Einzug in die Flagge des Weltpostvereins und wurde damit zu deren Wahrzeichen. Zudem findet sich das Motiv auf über 800 Postwertzeichen in der ganzen Welt. (Quelle Wikipedia)
Schlüsselwörter: autour du monde, bern, berna, berner altstadt, briefe, briefmarke, kleine schanze, päckchen, post, postzeichen, rené de saint-marceaux, schweiz, union postel universell, weltpostdenkmal, weltpostverein, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: NIKON CORPORATION
Kameramodell: NIKON D5100
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/200
Blende: 6.3
ISO Empfindlichkeit: 200
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz:
Brennweite: 200.0 mm (35 mm equivalent: 300.0 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3