Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Städte / Rathaustür vom Osnabrücker Rathaus

Rathaustür vom Osnabrücker Rathaus

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Rathaustür vom Osnabrücker Rathaus

Rathaustür vom Osnabrücker Rathaus



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 283 x 400 Pixel
Original 2480 x 3508 Pixel
entspricht 21 cm x 29.7 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
565330
Hinzugefügt am: 27.01.2012 14:29:01
Kategorie: Städte
Bildaufrufe: 739
Downloads:
21
Dateigröße: 3.28 MB
Bildgröße: 2480 x 3508 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Presse- und Informationsamt der Stadt Osnabrück  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Über 25 Jahre dauerte der Bau des historischen Rathauses, das 1512 im spätgotischen Stil fertig gestellt wurde. In den Rathäusern von Osnabrück und Münster wurde der Dreißigjährige Krieg, der von 1618 bis 1648 stattfand, mit dem Westfälischen Frieden beendet. Im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses sind 42 Portraitgemälde von europäischen Gesandten des Friedenskongresses und den Herrschern jener Zeit, zum Beispiel der französische "Sonnenkönig" Ludwig XIV. , der deutsche Kaiser Ferdinand III. und Königin Christine von Schweden, zu sehen. In der kleinen Ratskammer hängen Bilder der Fürstbischöfe, die in den vergangenen Jahrhunderten die Geschicke der Stadt lenkten. Die kostbarsten Stücke der Schatzkammer sind der Kaiserpokal und die älteste Schützenkette, beide aus dem 13. Jahrhundert. Hier wird auch eine Nachbildung des Westfälischen Friedensvertrages aufbewahrt, der als "Osnabrücker Friedensinstrument" bezeichnet wird. In den oberen Stockwerken des Rathauses werden ein Stadtmodell, das Osnabrück im Jahre 1633 darstellt, und die Dauerausstellung "Zerstörung und Aufbau" präsentiert, die den Weg von der im Zweiten Weltkrieg zerbombten Stadt bis zum Wiederaufbau dokumentiert.
Schlüsselwörter: eingang, frieden, friedenstaube, niedersachsen, osnabrück, osnabrücker rathaus, taube, tür, türklinke, westfälischer frieden, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: -
Kameramodell: -
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: -
Blende: -
ISO Empfindlichkeit: -
Belichtungskorrektur: -
Belichtungsmodus: -
Blitz: -
Brennweite: -
Farbraum: sRGB

Histogramm