Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Städte / Europa / Ungarn / Das ungarische Steppenrind

Das ungarische Steppenrind

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Das ungarische Steppenrind

Das ungarische Steppenrind



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 266 Pixel
Original 1548 x 1030 Pixel
entspricht 13.11 cm x 8.72 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
556201
Hinzugefügt am: 08.12.2011 13:13:28
Kategorie: Ungarn
Bildaufrufe: 1142
Downloads:
25
Dateigröße: 0.46 MB
Bildgröße: 1548 x 1030 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Dieses silberweisse bis aschgraue anspruchslose Rind mit dem ausgeprägten Widerrist und den charakteristischen weit ausladenden Hörnern ist dank den Zuchterfolgen in den Nationalparken Kiskunság und Hortobágy wieder zu einem Charaktertier auf den Pusztaweidegebieten dieser Nationalparke geworden. Einst im 9. Jahrhundert von den Magyaren aus dem Osten ins Land gebracht, nach anderer Ansicht später aus Süd- oder Südosteuropa eingeführt, war das Fleisch dieses krankheitsresistenten Steppenrindes weit über Ungarn hinaus bis ins 18. /19. Jahrhundert hoch geschätzt. Graurinderherden wurden „zu Fuss” in die Schlachthöfe Österreichs und Süddeutschlands getrieben. In Ungarn war dieses Rind auch als Arbeitstier und Milchlieferant geschätzt, bis die Zucht um 1930 fast erlosch. Heute geht es nicht nur um die Erhaltung dieses wertvollen Genbestandes, sondern Züchter haben auch bereits den hohen Marktwert des Graurindfleisches erkannt und sich zu Nutze gemacht.
Schlüsselwörter: bäume, herbst, hörner, landschaft, pferde, puszta, reiter, rind, rinder, sonnenuntergang, steppenrind, ungarn, wagen, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 4 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:

Ort der Aufnahme

Kamerahersteller: SONY
Kameramodell: DSLR-A350
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/160
Blende: 5.6
ISO Empfindlichkeit: 200
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Automodus
Brennweite: 90.0 mm (35 mm equivalent: 135.0 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm