Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Berufe & Branchen / Landwirtschaft / Blühende Phacelia (oder Bienenweide)

Blühende Phacelia (oder Bienenweide)

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Blühende Phacelia (oder Bienenweide)

Blühende Phacelia (oder Bienenweide)



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 304 Pixel
Original 3164 x 2408 Pixel
entspricht 26.79 cm x 20.39 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
521104
Hinzugefügt am: 27.06.2011 10:36:57
Kategorie: Landwirtschaft
Bildaufrufe: 1068
Downloads:
70
Dateigröße: 1.80 MB
Bildgröße: 3164 x 2408 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Rainer Sturm  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Wikipedia schreibt: Die Gattung Phacelia gehört zur Unterfamilie der Wasserblattgewächse (Hydrophylloideae) in der Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae). Sie wird auch Bienenweide, Bienenfreund, Büschelschön oder Büschelblume genannt. Der Gattungsname Phacelia leitet sich von griechisch phakelos für Büschel ab. Phacelia-Sorten werden in Mitteleuropa häufig als Bienenweide angesät. Sie gilt als sehr ertragreiche Bienentrachtpflanze, deren Trachtwert dem von Raps oder Buchweizen in etwa entspricht. Jede Blüte produziert in 24 Stunden Nektar mit einem Gesamtzuckergehalt zwischen 0, 7 und einem Milligramm. Erträge von 500 kg Honig je Hektar und Blühsaison sind so durchaus möglich. Phacelia-Sorten eignen sich sehr gut zur Gründüngung. Mit ihrem dichten Wurzelsystem nutzt sie die Nährstoffvorräte im Boden gut aus und übergibt sie nach Verrottung leicht an die Nachfolgefrucht. Sie hinterlässt eine dicht durchwurzelte, gare Krume. Die feingliedrigen Blätter führen zu einer sehr guten Bodenbeschattung und wirksamen Unkrautunterdrückung. Phacelia-Sorten werden auch deshalb gerne als Zwischenfrucht und Gründünger verwendet, weil sie die einzige Kulturpflanze in der Unterfamilie der Hydrophylloideae ist. Dadurch gibt es keine Probleme bei der Fruchtfolge, wie dies bei verwandten Sippen oft der Fall ist.
Schlüsselwörter: ackerbau, arbeiten, arbeitsbiene, bestäuben, biene, bienen, bienenfreund, bienentracht, bienenweide, blau, blaugrau, blume, blüte, blüten, büschelblume, büschelschön, feld, feldbau, fleissig, fliegen, frucht, fruchtfolge, garten, gründünger, honig, imme, insekt, landwirtschaft, nachfolgefrucht, nährstoff, natur, nektar, phacelia, pollen, schädlinge, sommer, stempel, suche, suchen, surren, unkraut, zwischenfrucht, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 1 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: Canon
Kameramodell: Canon EOS 5D
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/250
Blende: 4.5
ISO Empfindlichkeit: 100
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Brennweite: 100.0 mm (35 mm equivalent: 100.2 mm)
Farbraum: Nicht festgelegt

Histogramm