Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Fahrzeuge & Verkehr / Schiene / Langeoog I: Inselbahn

Langeoog I: Inselbahn

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Langeoog I: Inselbahn

Langeoog I: Inselbahn



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 266 x 400 Pixel
Original 1183 x 1776 Pixel
entspricht 10.02 cm x 15.04 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
441254
Hinzugefügt am: 01.02.2010 08:19:12
Kategorie: Schiene
Bildaufrufe: 814
Downloads:
10
Dateigröße: 2.29 MB
Bildgröße: 1183 x 1776 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Manfred Czybik  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: libero52
Alle Bilder von libero52
Fotograf: Manfred Czybik

Bildbeschreibung

Beschreibung: Langeoog gehört zu den sieben ostfriesischen Inseln, die das Wattenmeer vor Ostfriesland \r\nzu der Nordsee begrenzen. Die Insel ist fast 20 km² groß und hat einen etwa 14 km langen \r\nSandstrand, an dem sich im Nordwesten, also in der Nähe des Dorfes, die Möglichkeit, unter Aufsicht zu baden. Der Großteil der Insel besteht aus einer Dünenlandschaft. \r\nBis auf Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist Langeoog autofrei. Foto rechts © Walter \r\nGladischefski \r\n\r\nAus der Luft betrachtet, hat Langeoog die Form eines "L", wie das Satellitenbild auf \r\nPanoramio zeigt. Im Westteil liegt das Dorf, im Süden ist der Hafen und im Osten befindet\r\n sich die Meierei, ein beliebtes Ausflugsziel. Große Bereiche Langeoogs stehen unter \r\nNaturschutz, wobei Teile dieser Schutzgebiete gar nicht, andere nur unter Einschränkungen\r\n betreten werden dürfen. \r\n\r\nSüdlich des Dorfes erstreckt sich das Wäldchen, welches nach dem zweiten Weltkrieg auf \r\ndem ehemaligen Flugplatzgelände angelegt wurde. Dies erkennt der Besucher leicht an den \r\nälteren Bäumen, die "in Reih und Glied" stehen. Kommt man vom Hafen mit dem Bähnchen, \r\nsieht man das Wäldchen linkerhand liegen. Die Sträucher und Bäume reichen bis an die \r\nStraße heran, die kurz vor dem Dorf parallel zu den Gleisen der Inselbahn verläuft. \r\nGeht man durch das Wäldchen, wandelt man teilweise auf den früheren Rollbahnen. \r\nMorgens und abends sind hier sehr gut Vogelbeobachtungen möglich.
Schlüsselwörter: insel, langeoog, meer, nordsee, sand, sonne, strand, wasser, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: NIKON
Kameramodell: COOLPIX L16
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/161
Blende: 5.6
ISO Empfindlichkeit: 64
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz:
Brennweite: 5.7 mm (35 mm equivalent: 35.0 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3