Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Corvey II

Corvey II

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Corvey II

Corvey II



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 275 x 400 Pixel
Original 642 x 935 Pixel
entspricht 5.44 cm x 7.92 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
441093
Hinzugefügt am: 30.01.2010 10:47:27
Kategorie: Architektur
Bildaufrufe: 682
Downloads:
3
Dateigröße: 0.88 MB
Bildgröße: 642 x 935 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Manfred Czybik  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: libero52
Alle Bilder von libero52
Fotograf: Manfred Czybik

Bildbeschreibung

Beschreibung: Corvey \r\nCorvey (veraltet auch Korvey) ist eine ehemalige reichsunmittelbare Benediktinerabtei in Höxter im heutigen Nordrhein-Westfalen. \r\nCorvey war eines der bedeutendsten karolingischen Klöster, es verfügte über eine der wertvollsten Bibliotheken des Landes und zahlreiche Bischöfe \r\ngingen aus der Abtei hervor. \r\nEine kulturelle Blütezeit erlebte das Kloster im 9. und 10. Jahrhundert. \r\n Nach einer Phase der Krise wurde Corvey im 11. Jahrhundert zu einem Reformkloster. \r\nSpäter baute es ein geschlossenes Territorium auf, verlor aber im Spätmittelalter an Bedeutung. In Teilen des zum Kloster gehörenden Gebietes konnte die Reformation teilweise Fuß fassen. Corvey gehörte in der Frühen Neuzeit zum \r\nNiederrheinisch-Westfälischen Reichskreis. Der Abt verfügte über eine Virilstimme im Reichsfürstenrat. Die Folgen des dreißigjährigen Krieges waren existenzbedrohend. Seit dem späten 17. Jahrhundert und im frühen 18. Jahrhundert \r\nerfolgte ein Wiederaufschwung. In der Folgezeit verlor die Abtei wieder an Bedeutung und Anziehungskraft. Im Jahr 1792 wurde das Kloster daher auf eigenes Bestreben säkularisiert und in ein Bistum umgewandelt. Bereits 1803\r\n wurde dieses wieder vom Reichsdeputationshauptschluss aufgehoben. \r\nNach verschiedenen Zwischenstufen kamen der Besitz an das Haus Ratibor und Corvey aus dem Haus Hohenlohe.
Schlüsselwörter: corvey, hohenlohe, höxter, klost, ratibor, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: -
Kameramodell: -
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: -
Blende: -
ISO Empfindlichkeit: -
Belichtungskorrektur: -
Belichtungsmodus: -
Blitz: -
Brennweite: -
Farbraum: -

Histogramm