Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Tiere / Säugetiere / Haus- und Nutztiere / Rinder / Wenn hinten getrunken wird...muss man vorn nachfüllen!

Wenn hinten getrunken wird...muss man vorn nachfüllen!

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Wenn hinten getrunken wird...muss man vorn nachfüllen!

Wenn hinten getrunken wird...muss man vorn nachfüllen!



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 263 Pixel
Original 3045 x 2002 Pixel
entspricht 25.78 cm x 16.95 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
427859
Hinzugefügt am: 06.11.2009 10:57:11
Kategorie: Rinder
Bildaufrufe: 1855
Downloads:
11
Dateigröße: 3.03 MB
Bildgröße: 3045 x 2002 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: M. Großmann  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: Grossi1985
Alle Bilder von Grossi1985
Fotograf: M. Großmann

Bildbeschreibung

Beschreibung:
Schlüsselwörter: absetzer, agrar, artenvielfalt, artgerechte rinderhaltung, artgerechte tierhaltung, artgererechte tierhaltung, artiodactyla, auerochse, auerochsen, auf der weide, bauer, bauerin, bauern, bauernhof, beweidetete grünflächen, bio, biologisch, biomasse, biotop, bos, bos primigenius, bos primigenius taurus, bovidae, braunvieh, bulle, bullenkalb, eigentliche rinder, ernährung, farre, farren, färse, färsen, fasel oder faselochse, fasselochse, fleckvieh, fleisch, fleischkonsum, fleischrind, fleischwirtschaft, freilandhaltung, fressen, gefleckte kühe, gefleckte rinder, gescheckt, glückliche kühe, goldvieh, gras, gräser, grasfresser, grünfläche, grünflächen, grünland, hage, hagel, haigel, halsband, hausrind, hausrinder, herde, herdentier, herdentiere, herdenverband, horn, hörner, hornträger, hummel, idylle, imposant, jungbulle, jungbullen, jungrind, jungstier, jungstiere, kalb, kälbchen, kälbchen trinkt, kennzeichnung, kennzeichnungspflicht, kleinbauer, kleinbäuerliche strukturen, kleinbauern, konventionelle landwirtschaft, konventionelle tierhaltung, kostenlose bilder, kuh, kuhaltung, kühe, kühe auf der weide, kuhfladen, kuhhaltung, kuhherde, kuhkalb, landleben, landwirtschaft, landwirtschaftliche nutzung, lebensraum, lockig, mächtig, markierung, mastbulle, mastbullen zuchtbullen, melkvieh, milch, milchkuh, milchvieh, milchviehbetrieb, milchviehbetriebe, muh, muni, mutschekuh, nasenring, neugierig, niedlich, nutzvieh, obstbaumwiese, ochse, ohrmarke, ohrmarken, öko, ökologisch, paarhufer, pflanzenfresser, rangordnung, rind, rinder, rinder auf der weide, rinder züchten, rinderhaltung, rinderhaltung bio, rinderherde, rinderhorn, rindermast, rinderrasse, rinderrassen, rinderzucht, rindviech, rindviecher, rindvieh, rotbunte, ruminantia, samenochse, samenrind, säugen, saugendes kalb, säugetier, säugetiere, schecke, schnitzkalbin, schwarzbunte, stier, streuobstwiese, strukturwandel, tierhaltung, tierliebe, tierschutz, tierschutzgesetz, tierschutzgesetze, tränke, tränkwagen, trinken, trinkende kuh, trinkendes kalb, unsere ernährung, vegan, veganer, vegetarier, vegetarisch, viech, viecher, vieh, viehbesatz, weide, weidegang, weidehaltung, weideland, weiden, weidesaison, weiß, wiederkäuer, wiese, wiesen, zuchtbulle, zuchtstier, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 1 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: Samsung Techwin
Kameramodell: <Samsung NV3, Samsung VLUU NV3>
Bildausrichtung: Unknown (0)
Belichtungsdauer: 1/125
Blende: 4.2
ISO Empfindlichkeit: 80
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Rote-Augen-Reduzierung
Brennweite: 13.7 mm (35 mm equivalent: 80.0 mm)
Farbraum: Nicht festgelegt

Histogramm