Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Landschaft & Natur / Blätter & Blumen / Leuchtender Rizinus.

Leuchtender Rizinus.

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Leuchtender Rizinus.

Leuchtender Rizinus.



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 267 x 400 Pixel
Original 1961 x 2942 Pixel
entspricht 16.6 cm x 24.91 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
42709
Hinzugefügt am: 21.10.2005 18:09:47
Kategorie: Blätter & Blumen
Bildaufrufe: 2149
Downloads:
83
Dateigröße: 1.19 MB
Bildgröße: 1961 x 2942 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: www.JenaFoto24.de  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Der Rizinus stammt aus Afrika und wächst bei uns als Zierstrauch in Gärten und Parkanlagen. In den Samen finden sich giftige Eiweiße, unter anderem das hoch giftige Ricin. \r\nKinder sind besonders gefährdet, wenn sie die gut schmeckenden Samen zu sich nehmen. Als tödliche Dosis gilt 0, 25 mg des Wirkstoffs Ricin, was schon einem Samenkorn entsprechen kann. Die Wirkung des Giftes ist abhängig vom Zerkauen der Samen. \r\nDie Symptome einer Vergiftung sind Brennen in Mund und Rachen, Übelkeit, Erbrechen, Entzündungen von Magen- und Darm mit teilweise blutigen Durchfällen sowie Krämpfen. Der Patient leidet unter Schwindelgefühl, ferner kommt es zu Entzündungen der Nieren und durch das Verkleben der roten Blutkörperchen zu Thrombosen. Durch Versagen des Kreislaufes tritt der Tod nach etwa 2 Tagen ein. \r\n\r\nRizinusöl ist ein anerkanntes Heilmittel und wirkt als mildes Abführmittel. Die Giftstoffe bleiben übrigens in den Preßrückständen zurück, so daß das Öl selbst giftfrei ist.
Schlüsselwörter: blüten, garten, gift, giftig, park, ricin, rizinus, rizinusöl, strauch, sträucher, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 5 / Durchschnitt: 9

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: -
Kameramodell: -
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: -
Blende: -
ISO Empfindlichkeit: -
Belichtungskorrektur: -
Belichtungsmodus: -
Blitz: -
Brennweite: -
Farbraum: -

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3