Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Fahrzeuge & Verkehr / Verkehrsschilder / Stra├če der Energie

Straße der Energie

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Straße der Energie

Straße der Energie



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 253 Pixel
Original 2976 x 1881 Pixel
entspricht 25.2 cm x 15.93 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
416189
Hinzugefügt am: 11.09.2009 16:45:24
Kategorie: Verkehrsschilder
Bildaufrufe: 1618
Downloads:
75
Dateigröße: 1.56 MB
Bildgröße: 2976 x 1881 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Thomas Max Müller  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Digital festgehalten mit meiner SONY DSC-H5. Gesehen in Bergheim, NRW. \r\n\r\nIn Schloss Paffendorf bei Bergheim (Rhein-Erft-Kreis) befindet sich der Startpunkt zur Straße der Energie - eine von Erftkreis und RWE Power entwickelte Themenroute durch die Energielandschaft im nördlichen Erftkreis und im südlichen Rhein-Kreis Neuss. Hier bietet eine Dauerausstellung Informationen über die rheinische Braunkohlenindustrie. An fünf weiteren Stationen wird Braunkohle gefördert, verstromt und veredelt oder Strom aus Wind und Sonne gemacht. Drei Aussichtspunkte liegen dort, wo Tagebauen neues Land folgt - in Rekultivierungsgebieten. An allen Stationen liefern Informationstafeln Fakten zum jeweiligen Standort. \r\nDie Stationen der Straße der Energie erreicht man von Schloss Paffendorf aus mit dem Rad oder mit dem Auto auf einer Rundtour. \r\nBlaue Schilder mit einer Glühbirne - das Logo der Themenroute - weisen Fahrradfahrern von Paffendorf aus den Weg. Auf dem Rad kann man eine etwa 37 Kilometer lange Runde drehen und einen Abstecher von gut sieben Kilometer zum Aussichtspunkt des Tagebaus Hambach machen. \r\n\r\nDie Rundreise mit dem Auto ist rund 31 Kilometer lang. Zum Tagebau-Aussichtspunkt fährt man etwa neun Kilometer. Für einige Stationen - insbesondere in der Rekultivierung - muss man vom nächsten Parkplatz aus einen kleinen Spaziergang unternehmen. \r\n\r\nWo es lang geht, zeigt auch eine Tourenkarte, die es in Schloss Paffendorf, beim Kulturbüro des Erftkreises und beim Rhein-Erft-Tourismusverein gibt. Sie ist kostenlos. \r\n\r\nQuelle: http://www. paffendorf-erft. de/schloss/energie. html
Schlüsselwörter: braunkohlenindustrie, energie, energiestraße, glühbirne, power, rwe, strom, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: SONY
Kameramodell: DSC-H5
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/320
Blende: 4
ISO Empfindlichkeit: 125
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz:
Brennweite: 21.8 mm
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3