Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Landschaft & Natur / Felder & Wiesen / Rehdener Bruch

Rehdener Bruch

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Rehdener Bruch

Rehdener Bruch



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 268 Pixel
Original 3872 x 2592 Pixel
entspricht 32.78 cm x 21.95 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
363695
Hinzugefügt am: 07.03.2009 15:54:51
Kategorie: Felder & Wiesen
Bildaufrufe: 1050
Downloads:
9
Dateigröße: 4.70 MB
Bildgröße: 3872 x 2592 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Achim Lückemeyer  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Zur Rastzeit im Herbst ist es wieder so weit. Tausende von Kranichen machen Station in der Diepholzer Moorniederung. Sie nehmen hier noch einmal Nahrung zu sich, um dann von den Fettreserven auf dem langen Flug in den Süden zehren zu können. Für ca. 8-10 Wochen nutzen die Tiere die reichhaltigen Reste auf den landwirtschaftlichen Nutzflächen. Die Rast findet von Anfang Oktober bis Mitte Dezember in der Diepholzer Moorniederung statt, ehe es dann auch in dieser Region zu kalt wird und die "Vögel des Glücks" ihre weitere Reise in den Süden antreten. In dieser Zeit suchen die Tiere jeden Abend die schützenden Flächen der Diepholzer Hochmoore auf, um dort sicher vor Beutegreifern, zu übernachten. Jeweils eine Stunde vor und nach Sonnenuntergang fliegen die imposanten Vögel unter lautem Rufen in Schwärmen ein und lassen sich in den mit Wasser überstauten Moorflächen nieder. Ein ergreifendes Schauspiel der Natur, das man von diesem Turm aus hervorragend beobachten kann, denn man hat einen sehr guten Überblick über das Geestmoor mit seinen langgestreckten Naßzonen. Am nächsten Morgen sollte sich der Besucher wieder frühzeitig einfinden, denn dann wiederholt sich das Schauspiel in anderer Richtung - hin zu den Nahrungsflächen der Umgebung.
Schlüsselwörter: -, kranichrastplatz, moor, niedersachsen, rehden, wasser, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:

Ort der Aufnahme

Kamerahersteller: NIKON CORPORATION
Kameramodell: NIKON D200
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/1000
Blende: 3.2
ISO Empfindlichkeit: 100
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz:
Brennweite: 200.0 mm (35 mm equivalent: 300.0 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3