Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Tiere / Säugetiere / Haus- und Nutztiere / Hunde / Portrait Emmy - Pudelpointerhündin

Portrait Emmy - Pudelpointerhündin

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Portrait Emmy - Pudelpointerhündin

Portrait Emmy - Pudelpointerhündin



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 300 Pixel
Original 2272 x 1704 Pixel
entspricht 19.24 cm x 14.43 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
360048
Hinzugefügt am: 22.02.2009 17:52:07
Kategorie: Hunde
Bildaufrufe: 1258
Downloads:
27
Dateigröße: 1.04 MB
Bildgröße: 2272 x 1704 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: M. Grossmann  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: Grossi1985
Alle Bilder von Grossi1985
Fotograf: M. Grossmann

Bildbeschreibung

Beschreibung: Der Jäger und Kynologe Sigismund Freiherr von Zedlitz und Neukirch (Hegewald) züchtete diesen Hund aus den Rassen Pudel und Pointer, mit dem Ziel, einen vielseitigen, rauhhaarigen Gebrauchshund zu schaffen. Der Name der Rasse setzt sich aus denen der beiden Ursprungsrassen zusammen. Der Pudelpointer ist in Deutschland mit jährlich zwischen 120 und 200 Würfen eher selten, aber dennoch stabil. [1] Wie bei vielen Jagd- und Gebrauchshunden darf im VDH nach den entsprechenden Zuchtregeln nur mit Pudelpointern gezüchtet werden, die eine Arbeitsprüfung (in Deutschland in der Regel Verbandsjugendsuche (VJP) oder Herbstzuchtprüfung (HZP)) abgelegt haben und anlässlich einer Zuchtschau als zuchttauglich erachtet wurden. Welpen werden von den Zuchtvereinen nur an Menschen abgegeben, die den Hund jagdlich führen. In den 1980er Jahren wurden in Deutschland nochmals gezielt Pointer eingekreuzt, bevor ab 1990 im Verein Pudelpointer wieder zur Reinzucht übergegangen wurde. [Quelle: wikipedia]
Schlüsselwörter: artgerechte beschäftigung, ausreichend beschäftigung, bärtig, bester freund des menschen, brãcke, bracken, braun, brav, braver hund, deutsche hunderasse, dog, dogs, dunkelbraun, fährtenarbeit, freund auf 4 pfoten, freund auf vier pfoten, good dog, grün, hängeohren, haustier, hecheln, hund, hundeausbildung, hundeerziehung, hundekumpel, hunderegel, hunderegeln, hundetraining, hündin, impossant, jagd, jagdgebrauchshund, jagdgeselle, jagdhund, jagdhundausbildung, jagdhunde, jagdhunderassen, jagdhundrasse, kopfstudie, lecker, lefzen, lieber hund, pet, pets, pointer, portrait, pp, pudelpointer, rauhhaarig, seelentröster, sommer, sozialisierung, warm, wiese, zunge, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: Samsung Techwin
Kameramodell: <Samsung NV3, Samsung VLUU NV3>
Bildausrichtung: Unknown (0)
Belichtungsdauer: 1/90
Blende: 3.5
ISO Empfindlichkeit: 100
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Brennweite: 6.6 mm (35 mm equivalent: 39.0 mm)
Farbraum: Nicht festgelegt

Histogramm