Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Städte / Im Hafen von Muskat

Im Hafen von Muskat

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Im Hafen von Muskat

Im Hafen von Muskat



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 300 Pixel
Original 2304 x 1728 Pixel
entspricht 19.51 cm x 14.63 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
358574
Hinzugefügt am: 18.02.2009 09:44:37
Kategorie: Städte
Bildaufrufe: 1817
Downloads:
78
Dateigröße: 2.24 MB
Bildgröße: 2304 x 1728 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: tokamuwi  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: tokamuwi
Alle Bilder von tokamuwi
Fotograf: tokamuwi

Bildbeschreibung

Beschreibung: Reisebusse warten auf die Ausflügler vom Schiff. \r\nMuscat ist die größte Stadt und Hauptstadt Omans. Der Name bedeutet Ort des Fallens, gemeint als Ankerplatz oder wegen der steil abfallenden Berge. In der Stadt und ihren Vororten Matrah, Ruwi, Qurum, Sib leben etwa 880. 200 Menschen (2005), die wenigsten davon in der eigentlichen Stadt Maskat. Die Stadt liegt an der Küste im Osten des Landes am Golf von Oman, im Hintergrund einer von Felswänden eingeschlossenen Bucht. Die Temperaturen in der Stadt sind sehr hoch. Muscat hat erhebliche Bedeutung für den Export des Erdöls über den Hafen. Weiterhin gilt der Weihrauch von dort ("Weihrauchperlen") als der weltweit beste. \r\nSeit 1970 (der sog. omanischen Renaissance) wurde im Zuge der Modernisierung des gesamten Landes auch Muscat stark ausgebaut und entwickelte sich zum wichtigsten Handels- und Industriezentrum des Landes. Hauptexportgut ist Erdöl. Der Oman produziert etwa 700. 000 Barrel Erdöl am Tag und ist das einzige Erdölproduzierende Land im Mittleren Osten das nicht Mitglied der OPEC ist. Oman gilt als friedlich und ist sehr pro westlich eingestellt. \r\nOman hat keine so gewaltigen Erdölvorräte wie manche seiner Nachbarstaaten, trotzdem wurden in den letzten Jahren aber mehr neue Ölvorkommen entdeckt als Öl gefördert wurde. Man kann also davon ausgehen das die Erdölvorräte des Landes bei dem aktuellen Fördervolumen noch relativ lange ausreichen werden. Zusätzlich verfügt Oman über nicht unerhebliche Erdgasvorräte, die seit dem Jahr 2000 ebenfalls gefördert werden.
Schlüsselwörter: arabien, ausflug, ausflüge, car, hafen, muscat, muskat, oman, orient, reise, reisebus, sehenswürdigkeiten, stadt, tourismus, urlaub, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 2 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:

Ort der Aufnahme

Kamerahersteller: CASIO COMPUTER CO.,LTD
Kameramodell: EX-Z40
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/320
Blende: 4.3
ISO Empfindlichkeit: 50
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Automodus
Brennweite: 5.8 mm (35 mm equivalent: 35.0 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3