Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Landschaft & Natur / Mineralien & Steine / Falkensteiner Höhle 5

Falkensteiner Höhle 5

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Falkensteiner Höhle 5

Falkensteiner Höhle 5



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 300 Pixel
Original 2560 x 1920 Pixel
entspricht 21.67 cm x 16.26 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
351494
Hinzugefügt am: 27.01.2009 08:58:13
Kategorie: Mineralien & Steine
Bildaufrufe: 1511
Downloads:
11
Dateigröße: 3.24 MB
Bildgröße: 2560 x 1920 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: nafas  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: nafas
Alle Bilder von nafas
Fotograf: nafas

Bildbeschreibung

Beschreibung: Die Falkensteiner Höhle liegt in Baden-Württemberg auf der Schwäbischen Alb zwischen Grabenstetten und Bad Urach und mit ca. 4 Km eine der längsten Höhlen Deutschlands. Sie ist eine aktive Wasserhöhle, d. h. die Niederschläge sickern durch den Karst der Albhochfläche, sammeln sich in wasserführenden Spalten und Gängen und gelangen durch die Höhle ins Freie. Die Wasser der Höhle bilden die Quelle der Elsach. Eine zweite aktive Höhle auf der Alb ist die Wimsener Höhle zwischen Hayingen und Zwiefalten. \r\n\r\nDie Falkensteiner Höhle ist eine aktive Höhle. Mit guter Ausrüstung (Neoprenanzug, Neoprensocken, Overall oder Schlaz, Helm, Stirnlampe, wasserdichte Rucksäcke mit Notverpflegung) kann ein erfahrener Höhlengänger in etwa fünf Stunden bis zum vierten Siphon (3. 400 m vom Höhleneingang) vordringen. Um den fünften Siphon zu überwinden, ist eine Tauchausrüstung (Drucklufttauchgerät) notwendig. Das weiteste Vordringen gelang Jochen Hasenmayer 1980, als er den 26. Siphon (5. 000 m vom Höhleneingang) erreichte. \r\n\r\nDie Falkensteiner Höhle ist keine Schauhöhle, sondern eine sog. wilde Höhle, deren Befahrung nicht ungefährlich ist.
Schlüsselwörter: bach, gesteine, höhle, natur, niederschläge, quelle, wald, wasser, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 5 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: -
Kameramodell: -
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: -
Blende: -
ISO Empfindlichkeit: -
Belichtungskorrektur: -
Belichtungsmodus: -
Blitz: -
Brennweite: -
Farbraum: -

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3