Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Industrieanlagen / Solarberg Fürth

Solarberg Fürth

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Solarberg Fürth

Solarberg Fürth



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 300 Pixel
Original 2048 x 1536 Pixel
entspricht 17.34 cm x 13 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
323473
Hinzugefügt am: 28.10.2008 08:12:21
Kategorie: Industrieanlagen
Bildaufrufe: 3397
Downloads:
292
Dateigröße: 1.25 MB
Bildgröße: 2048 x 1536 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Günter Kusch  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: 12. 4. 2005 - Solarstadt\r\n\r\nDer Solarberg in Atzenhof\r\nEs ist das bedeutendste Projekt für regenerative Energie in der Kleeblattstadt, Nordbayerns größte Photovoltaikanlage und gilt als neues umweltpolitisches Wahrzeichen der Stadt Fürth: das Solarkraftwerk auf dem ehemaligen Müllberg im Stadtteil Atzenhof, dessen Realisierung Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung als die Erfüllung eines "persönlichen Traums" bezeichnete. \r\n\r\nDie moderne, 4, 65 Millionen Euro teure Anlage leistet 1 Mega-Watt-peak. Damit kann jährlich eine Strommenge von rund 957 000 Kilowattstunden produziert werden. Das entspricht der Versorgung von 250 Vier-Personen Haushalte, ein ganzes Jahr lang. Die Umwelt wird durch die schadstofffreie Energieerzeugung um jährlich 670 Tonnen CO2 entlastet. \r\n\r\nMit dem Solarberg spielt die Stadt Fürth in der Weltliga der Solarenergiegewinnung mit. Denn das Kraftwerk gehört zu den 50 größten Photovoltaikanlagen weltweit. Es umfasst etwa 5. 600 Solarmodule. Jeweils 18 Solarmodule werden zu einem Modultisch zusammengefasst, der im Erdreich verankert wird. Rund 350 dieser Modultische wurden am Südhang der früheren Deponie montiert. Die statische Auslegung der Fundamente ist so berechnet, dass Schneelasten von 75 Kilogramm pro Quadratmeter sicher aufgenommen werden können. Als Material für die Unterkonstruktion wurde feuerverzinkter Stahl gewählt. \r\n\r\nStandort der PV-Anlage ist eine 1, 7 Hektar große Teilfläche am Südhang des Müllbergs Atzenhof. Die Südorientierung und die erhöhte Lage der Anlage garantieren einen größtmöglichen Energieertrag.
Schlüsselwörter: alternativ, solar, solaranlage, solarberg, sonnenenergie, strom, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: SONY
Kameramodell: DSC-V1
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/250
Blende: 7.1
ISO Empfindlichkeit: 100
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Brennweite: 9.9 mm
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3