Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Tiere / Insekten & Spinnentiere / Skorpionfliege (Männchen)

Skorpionfliege (Männchen)

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Skorpionfliege (Männchen)

Skorpionfliege (Männchen)



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 276 Pixel
Original 1340 x 925 Pixel
entspricht 11.35 cm x 7.83 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
297383
Hinzugefügt am: 19.08.2008 10:40:40
Kategorie: Insekten & Spinnentiere
Bildaufrufe: 1439
Downloads:
4
Dateigröße: 0.77 MB
Bildgröße: 1340 x 925 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Nur redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: JPW.Peters  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Nutzung nur gestattet mit Bildnachweis '© JPW. Peters/pixelio'. \r\nBei Verwendung bitte eine Nachricht - siehe auch Profil. \r\n\r\nSkorpionsfliege (Panorpa communis). \r\nDie Skorpionsfliegen (Panorpidae) sind eine Familie der Schnabelfliegen (Mecoptera), die weltweit in etwa 100 Arten vorkommt. In Mitteleuropa sind nur fünf Arten der Gattung Panorpa anzutreffen, darunter besonders häufig Panorpa communis mit einer Körperlänge von etwa 18 Millimetern. \r\nDie Skorpionsfliegen halten sich im Sommer vor allem in schattigen Bereichen, häufig an Büschen auf. Sie ernähren sich vor allem von toten und verletzten Insekten, manchmal auch von Nektar, Früchten, wie zum Beispiel Himbeeren oder Honigtau von Blattläusen. \r\nVon verschiedenen Arten wird beschrieben, dass sie auch Insekten verspeisen, welche in den Netzen von Webspinnen gefangen sind (Kleptoparasitismus). Sie balancieren zu diesem Zweck auf den Spinnenfäden und vermögen sich mit Hilfe ihres eigenen Mitteldarmsaftes auch von klebrigen Fäden wieder zu lösen. \r\nWarum die Skorpionsfliegen dabei nicht von den Spinnen attackiert werden, die den Besuch ihres Netzes bemerken und sich oft zunächst der Skorpionsfliege nähern, ist bisher ungeklärt. \r\nQuelle: Wikipedia
Schlüsselwörter: insekt, insekten, makro, panorpa, rüssel, schnabel, schnabelfliege, schnabelfliegen, skorpionsfliege, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 1 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: -
Kameramodell: -
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: -
Blende: -
ISO Empfindlichkeit: -
Belichtungskorrektur: -
Belichtungsmodus: -
Blitz: -
Brennweite: -
Farbraum: -

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3