Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Tiere / Insekten & Spinnentiere / BloƟ nicht loslassen!

Bloß nicht loslassen!

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Bloß nicht loslassen!

Bloß nicht loslassen!



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 300 Pixel
Original 2048 x 1536 Pixel
entspricht 17.34 cm x 13 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
273556
Hinzugefügt am: 09.06.2008 17:17:22
Kategorie: Insekten & Spinnentiere
Bildaufrufe: 1042
Downloads:
27
Dateigröße: 1.00 MB
Bildgröße: 2048 x 1536 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: knipseline  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: knipseline
Alle Bilder von knipseline
Fotograf: knipseline

Bildbeschreibung

Beschreibung: Die Marienkäfer (Coccinellidae) sind eine weltweit verbreitete Familie halbkugeliger, flugfähiger Käfer, deren Deckflügel meist eine unterschiedliche Anzahl von auffälligen Punkten aufweisen. Viele Arten ernähren sich von Blatt- und Schildläusen. \r\nDie Marienkäfer sind bei der Bevölkerung beliebt und tragen die unterschiedlichsten Namen in der jeweiligen lokalen Umgangssprache. Die Beliebtheit begründet sich unter anderem darin, dass sie im Gartenbau und der Landwirtschaft nützlich sind, da sie allein in ihrer Larvenzeit je nach Art bis zu 3. 000 Pflanzenläuse oder Spinnmilben fressen. Sie sind in ihrem Aussehen variabel, was ihre Bestimmung erschwert. \r\nDas Charakteristische an den Marienkäfern sind die symmetrisch angeordneten Punkte auf ihren Deckflügeln. Sie sind meist schwarz, es gibt aber auch Käfer, die helle, rote oder braune Punkte tragen, wobei Arten mit 2, 4, 5, 7, 10, 11, 13, 14, 16, 17, 18, 19, 22 und 24 Punkten vorkommen. Innerhalb einzelner Arten können die Punkte auch variieren. Entweder haben die Käfer keine, oder die Punkte verschmelzen miteinander so, dass fast der ganze Körper schwarz ist. Die Anzahl der Punkte gibt entgegen einem weit verbreiteten Irrtum nicht das Alter des Käfers an, vielmehr ist die Zahl der Punkte charakteristisch für jede Art und ändert sich während des Lebens des Käfers nicht. Innerhalb der nahen Verwandtschaft einzelner Arten (z. B. in der Gattung Coccinella) ähneln sich die Punktvariationen. \r\nQuelle: wikipedia
Schlüsselwörter: blattläuse, coccinellidae, deckflügel, farbe, flugfähig, flugfähiger, fressen, getreide, glück, glücksbringer, glückskäfer, gras, grashalm, hafer, halm, insekt, käfer, makro, marienkäfer, motschekiebchen, natur, punkte, rispe, rot, schildläuse, schwarz, spinnmilben, weiss, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 4 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: EASTMAN KODAK COMPANY
Kameramodell: KODAK EASYSHARE Z710 ZOOM DIGITAL CAMERA
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/400
Blende: 4
ISO Empfindlichkeit: 64
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz:
Brennweite: 6.3 mm (35 mm equivalent: 38.0 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3