Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Städte / Europa / Österreich / Talblick in das Gro├če Walsertal

Talblick in das Große Walsertal

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Talblick in das Große Walsertal

Talblick in das Große Walsertal



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 266 Pixel
Original 2270 x 1509 Pixel
entspricht 19.22 cm x 12.78 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
158959
Hinzugefügt am: 09.07.2007 16:51:26
Kategorie: Österreich
Bildaufrufe: 1385
Downloads:
43
Dateigröße: 1.01 MB
Bildgröße: 2270 x 1509 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Eingeschränktes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Klaus-Uwe Gerhardt  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Von Damüls aus besiedelten die Walser Fontanella, Sonntag und Buchboden. An die Rodungsarbeiten erinnern die Flurnamen Reutele und Schwand. Die Höhenwälder, 1733 von der Herrschaft Blumenegg in Bann gelegt, schützen das Bergdorf vor Lawinen. Buchboden ist eine Fraktion der Gemeinde Sonntag. Schon 1638 stand hier für die Badegäste von Rotenbrunnen eine Kapelle. 1638 wurde das heutige Kirchlein errichtet und 1710 zur Pfarrei erhoben. Das Patrozinium wird zu Maria Geburt am 8. September gefeiert. Laut Überlieferung brannte im Jahre 1726 wegen Unachtsamkeit eines Betrunkenen die Kirche, der Pfarrhof und ein Wohnhaus ab. Die drei Glocken im Turm zerschmolzen.
Schlüsselwörter: alpen, alpendorf, bannwald, bergdorf, buchboden, großwalsertal, herbst, rotenbrunnen, sonntag, vorarlberg, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 0 / Durchschnitt: 0

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:
Kamerahersteller: Minolta Co., Ltd.
Kameramodell: DiMAGE F200
Bildausrichtung: Horizontal (normal)
Belichtungsdauer: 1/125
Blende: 5.6
ISO Empfindlichkeit: 100
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz:
Brennweite: 7.8 mm (35 mm equivalent: 38.0 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm

ClipDealer Anzeige
Serverpartner
served by: www3