Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Architektur / Details / Aufzüge, Leitern & Treppen / Bequem über die Dünen

Bequem über die Dünen

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Bequem über die Dünen

Bequem über die Dünen



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 300 Pixel
Original 4608 x 3456 Pixel
entspricht 39.01 cm x 29.26 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
703813
Hinzugefügt am: 26.08.2014 09:51:21
Kategorie: Aufzüge, Leitern & Treppen
Bildaufrufe: 976
Downloads:
65
Dateigröße: 7.52 MB
Bildgröße: 4608 x 3456 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de  

Userinfos

Bildbeschreibung

Beschreibung: Freikörperkultur und Nacktbaden Waren zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Badestrände noch nach Geschlechtern strikt in „Damenbad“ und „Herrenbad“ getrennt und badete man züchtig in langen Badekleidern, so entwickelte sich – ausgehend vom intellektuellen Kampen – ab Anfang des 20. Jahrhunderts eine Bewegung, die ein Leben ohne Bekleidung pflegte – die Freikörperkultur (FKK). 1920 wurde auf Sylt der erste Nacktbadestrand eröffnet. Während die FKK-Bewegung bis in die 1950er Jahre lediglich einen kleinen Anhängerkreis hatte, verbreiteten sich Nacktbaden und -sonnen spätestens mit der sexuellen Revolution über die gesamte Insel: Schnell verband jeder mit dem Namen „Sylt“ die FKK und das Nacktbaden. Seit den 1960er Jahren gibt es am gesamten Weststrand ausgewiesene Nacktbadestrände mit Namen wie „Abessinien“, [40] „Samoa“ oder „Sansibar“. Zum wohl berühmtesten Sylter Nacktbadestrand wurde durch regelmäßige Berichterstattung in den Boulevard-Medien der von „Buhne 16“ in Kampen. Heute verwischen die Abgrenzungen zwischen Nacktbade- und Textilstrand mehr und mehr. Während die Nacktbadestrände ein wenig an Popularität verloren haben, ist es nicht mehr ungewöhnlich oder aufsehenerregend, an „normalen“ Stränden ohne Bekleidung zu baden oder zu sonnen.
Schlüsselwörter: aufgang, aufstieg, deutschland, dünen, insel, meer, nordsee, stiege, strand, stufen, sylt, treppe, westerland, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 6 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Privater:
Öffentlicher:

Ort der Aufnahme

Kamerahersteller: NIKON
Kameramodell: COOLPIX P510
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: 1/1000
Blende: 4.1
ISO Empfindlichkeit: 100
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Automatische Belichtung
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Brennweite: 17.8 mm (35 mm equivalent: 100.0 mm)
Farbraum: sRGB

Histogramm