Login
Suche nach Benutzername:
Suche nach Fotografenname:
Kategorie:
Suche nach Verwendungszweck:



Suche nach Bildbearbeitungsrecht:



Suche in Feldern



Format:
Farbe:

- x -



Home / Fahrzeuge & Verkehr / Wasser / Das Kind des Steuermanns

Das Kind des Steuermanns

Dieses Bild kannst Du als registriertes und angemeldetes Mitglied kostenlos (und ohne Wasserzeichen) herunterladen und gemäß der
Nutzungsbedingungen und zugewiesenen Nutzungslizenz mit Bildquellenangabe verwenden. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
.
Das Kind des Steuermanns

Das Kind des Steuermanns



Download ohne Wasserzeichen 
Format Bildgröße
Web 400 x 268 Pixel
Original 3872 x 2592 Pixel
entspricht 32.78 cm x 21.95 cm (300 dpi)
Anzeige:
  • Bildinformationen

  • EXIF-Infos

Image-ID:
598945
Hinzugefügt am: 03.08.2012 09:25:01
Kategorie: Wasser
Bildaufrufe: 5028
Downloads:
1000
Dateigröße: 3.47 MB
Bildgröße: 3872 x 2592 Pixel

Nutzungsrecht 

Verwendung: Kommerzielle und redaktionelle Nutzung  
Bearbeitungsrecht: Erweitertes Bearbeitungsrecht  
Bildquellenangabe: sokaeiko  / pixelio.de  

Userinfos

Hinzugefügt von: Sokaeiko
Alle Bilder von Sokaeiko
Fotograf: sokaeiko

Bildbeschreibung

Beschreibung: Der Vater lässt mich nicht alleine. „Die Segel eingezogen, Und alle Mann aufs Deck!“ Aus finstrem Versteck, Die Wogen wälzen rollend Sich schon heran mit Macht, Der Donner regt sich grollend Und Mittags wird zur Nacht. Doch hinten steht im Schiffe Der Steuermann am Rad Und lenkt mit Blick und Griffe Des schwanken Kieles Pfad, Weiß klug vorbei zu halten Am mörderischen Riff, Die Wellen kühn zu spalten, Denn ihm gehorcht sein Schiff. O braver Seemann, zwinge Des Elementes Wut, O wackres Schifflein, dringe Voran durch Sturm und Flut; Viel bange Herzen zagen Und mit des Sturms Geräusch Mischt sich der Kinder Klagen Der Frauen Angstgekreisch. Doch still und unerschrocken Sitzt dort abseits ein Kind, Lässt ruhig sich die Locken Zerwühlen von dem Wind, Blickt stolz ins Meer vom Decke Als wie von einem Thron, Weiß nichts von Angst und Schrecke: Dem Steuermann sein Sohn. Ihn fragt der MännerEiner: Dir machr der Sturm nicht Angst, Sag an, wie kommt es, Kleiner, Dass du allein nicht bangst? Da wird von trotzigem Feuer Des Knaben Wange rot: „Mein Vater sitzt am Steuer, Da hat es keine Not. “ O starker Kinderglaube! Verstehst dus, Gotteskind? Ob um dein Schifflein schnaube Der ungestüme Wind, Der Himmel steht im Feuer, Die finstre Tiefe droht: Dein Vater sitzt am Steuer, Drum hat es keine Not! Karl Gerok, 1866
Schlüsselwörter: abend, bb, bremerhaven, buddha, buddhanatur, bug, elisabeth, erfahrung, freiheit, gaffel, gaffelschoner, gott, großherzogin, großsegler, hafen, hand, hände, heck, helgoland, himmel, historisch, hunte, john maynard, kapitän, kurs, lee, lissi, lissy, luv, mast, masten, matrose, meer, nordatlantik, nordsee, ostsee, ozean, patent, propeller, reffen, romatik, ruder, schiff, schifffahrt, seefahrtschule, seele, seemanschaft, segel, segelboot, segeln, segelschiff, segelschulschiff, segeltörn, segeltuch, sommer, sonne, sonnenuntergang, stag, stb, steuerfrau, steuermann, steuerrad, sturm, teamgeist, törn, treu, treue, urlaub, wasser, wassersport, wellen, weser, wind, windbraut, wolken, zusammenhalt, kostenlose bilder

Bildbewertung 

Bewertung:
Bewertungen: 9 / Durchschnitt: 10

Farbtonsuche

Häufigkeit:
Dominanz:

Leuchtkästen 

Kamerahersteller: -
Kameramodell: -
Bildausrichtung: -
Belichtungsdauer: -
Blende: -
ISO Empfindlichkeit: -
Belichtungskorrektur: -
Belichtungsmodus: -
Blitz: -
Brennweite: -
Farbraum: -

Histogramm